Herzlich Willkommen
 
Praxis für Kinder- und Jugendlichenpsychotherapie Günzburg

Impressum 
Praxis Martina Beitsch - Psychotherapie für Kinder- und Jugendliche

Pflichtangaben nach §5TDM:     
Martina Beitsch 
Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeutin  
Adolf-Paul-Gasse 3  
89312 Günzburg  
Tel.: 0176-34493786
Email: kontakt@kjp-beitsch.de  
Homepage: www.kjp-beitsch.de    

  • Gesetzliche Berufsbezeichnung: Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeutin (verliehen in der Bundesrepublik Deutschland, Approbation durch das Landesverwaltungsamt Thüringen)   
  • Zuständige Kammer (Aufsichtsbehörde): Landespsychotherapeutenkammer Bayern, Birketweg 30, 80639 München    
  • Zuständige Kassenärztliche Vereinigung (KV): Kassenärztliche Vereinigung Bayern, Elsenheimerstraße 39, 80687 München    
  • Berufsrechtliche Regelungen: Gesetz über die Berufe des Psychologischen Psychotherapeuten und des Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeuten (Psychotherapeutengesetz PsychThG), abrufbar z.B. unter https://www.ptk-bayern.de/ptk/web.nsf/gfx/04A3D9C0AA4F6F84C12576BD0048BAD2/$file/PsychThG.pdf
  • Berufsordnung für die Psychologischen Psychotherapeutinnen und Psychotherapeuten und für die Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeutinnen und -psychotherapeuten Bayern, abrufbar z.B. unter https://www.ptk-bayern.de/ptk/web.nsf/gfx/6C346C54E1CF5561C1257D630045CA14/$file/Berufsordnung_PTK_Bayern.pdf    
  • Mitgliedschaften: Psychotherapeutenkammer Baden-Württemberg; Psychotherapeutenkammer Bayern; Deutsche Psychotherapeutenvereinigung (DPtV)   

Haftungshinweise: Inhalte, Design und Abbildungen sind von mir sorgfältig kontrolliert worden und beruhen auf bestem Wissen und Gewissen. Bezüglich der sachlichen Richtigkeit der dargebotenen Informationen oder infolgedessen unternommener oder unterlassener Selbstdiagnose- oder Selbstheilungsversuche hafte ich ebenso nicht. Die hier angebotenen Informationen stellen keine Beratung oder heilkundliche Behandlung dar, diese entsteht erst im persönlichen Kontakt. Ich behalte mir vor, Änderungen oder Ergänzungen der bereitgestellten Informationen oder Daten ohne Ankündigung vorzunehmen. Rechte und Pflichten zwischen mir und dem Nutzer der Webpage oder Dritten sind ausgeschlossen.   


Datenschutz

Name und Kontakt des Verantwortlichen gemäß Artikel 4 Abs. 7 DSGVO

Martina Beitsch
Adolf-Paul-Gasse 3
89312 Günzburg
Tel.: 0176-34493786
Email: kontakt@kjp-beitsch.de  
Homepage: www.kjp-beitsch.de

Datenschutzhinweise - auf diese Homepage bezogen   

1. Welche personenbezogenen Daten werden erhoben?  Es werden personenbezogene Daten nur dann erhoben und genutzt, wenn ein gesetzlicher Grund für die Erhebung und Nutzung vorliegt. Wir erheben und verwenden personenbezogene Daten nur, soweit dies zur Bereitstellung einer funktionsfähigen Webseite sowie unserer Inhalte und Leistungen erforderlich ist. Als personenbezogene Daten gelten sämtliche Informationen, die dazu dienen, einen Rückschluss auf Ihre Person zuzulassen (z.B. Vor- und Nachname, E-Mail-Adresse, Telefonnummer). Aufgrund Ihrer freiwilligen Eingaben auf der Webseite erheben wir Daten beispielsweise auf dem Kontaktformular (Vor- und Nachname und Ihre E-Mail-Adresse). Die von Ihnen eingegebenen Daten dienen alleine der Kontaktaufnahme und werden gelöscht, sobald sie für die Erreichung des Zweckes ihrer Erhebung nicht mehr erforderlich sind. Im Online-Formular weisen wir Sie nochmals auf den Zweck der Datenerhebung und auf diese Datenschutzerklärung hin. Weitere Daten erheben wir nicht.   

2. Welche Informationen werden noch erfasst?  Beim Aufruf der Webseite wird Ihre IP-Adresse mit dem Zeitpunkt und Inhalt Ihres Abrufs einschließlich der übertragenen Datenmenge und der Meldung, ob der Abruf erfolgreich war, erfasst. Die vorübergehende Speicherung der IP-Adresse erfolgt, um die Funktionsfähigkeit der Webseite sicherzustellen. Diese Daten werden nach Ende des Zugriffs auf die Webseite gelöscht, weil mit der Erreichung des Zweckes die Erhebung nicht mehr erforderlich ist.   

3. Auf welche Weise werden Daten erfasst?  Die Daten auf dieser Homepage, die bei jedem Zugriff der Seite erhoben werden, werden automatisch protokolliert; ansonsten nur aufgrund Ihrer Eingabe und beim Bestellservice durch einen temporären Cookie.   

4. Wofür werden die Daten genutzt?  Die Daten der Homepage werden ausschließlich zur Bereitstellung, Optimierung und Sicherheit des Internetangebots genutzt. Mit Ihrer Einwilligung werden Ihre Daten nur zur Entgegennahme Ihrer Mitteilung genutzt.   

 5. Die Daten werden nicht genutzt: zur Profilbildung, zu Werbezwecken und werden nicht an Dritte weitergegeben.   

6. Welche Rechte hat der Besucher der Webseite?  Auskunft, Löschung, Berichtigung, Widerspruch. Ihre Rechte können Sie schriftlich oder per E-Mail gegenüber der im Impressum genannten Stelle geltend machen. Ungeachtet dessen haben Sie das Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde ihres Aufenthaltsorts, ihres Arbeitsplatzes oder des Orts der mutmaßlichen Datenschutzverletzung, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten gegen die Datenschutzgrundverpordnung verstößt.   

7. Hinweise auf Webanalyse, Cookies, Verschlüsselung etc.  s. "Datenschutz" Strato-Anbieter   

Datenschutzhinweise - auf die Arbeit in der Praxis bezogen  

In der Praxis verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten, vor allem Ihre Gesundheitsdaten (Anamnese, Diagnose, Therapie, Befunde) aufgrund gesetzlicher Vorgaben wie z.B. den Austausch zwischen dem Psychotherapeuten und dem ansonsten behandelnden Arzt (mittels Arztbriefe). Wir übermitteln Ihre Daten nur an Dritte, wenn dies gesetzlich erlaubt ist oder Sie eingewilligt haben. Empfänger Ihrer personenbezogenen Daten können andere ärztliche Kollegen oder Psychotherapeuten, die Kassenärztliche Vereinigung, Krankenkassen, der Medizinische Dienst der Krankenkassen, die Ärztekammer oder privatärztliche Verrechnungsstellen sein. Die Übermittlung erfolgt überwiegend zum Zwecke der Abrechnung der bei Ihnen erbrachten Leistungen, zur Klärung von medizinisch und sich aus ihrem Versicherungsverhältnis ergebenden Fragen. Im Einzelfall erfolgt die Übermittlung von Daten an weitere berechtigte Empfänger. Ihre Daten werden solange gespeichert, wie es für die Durchführung der Behandlung erforderlich ist. Dabei sind wir aufgrund rechtlicher Vorgaben verpflichtet, diese Daten mindestens 10 Jahre nach Abschluss der Behandlung aufzubewahren. Sie haben das Recht, über die betreffenden personenbezogenen Daten Auskunft zu erhalten. Auch können sie die Korrektur, Löschung sowie die Einschränkung der Datenverarbeitung und Datenübertragung ihrer Daten unter bestimmten Umständen verlangen. Die Verarbeitung Ihrer Daten erfolgt auf Basis von gesetzlichen Regelungen. Nur in Ausnahmefällen benötigen wir Ihr Einverständnis. Sie haben das Recht, die Einwilligung für die zukünftige Verarbeitung Ihrer Daten zu widerrufen. Sie haben ferner das Recht, sich bei der zuständigen Aufsichtsbehörde für Datenschutz zu beschweren (Dr. Thomas Petri, Email:poststelle@datenschutz-bayern.de), wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten nicht rechtmässig erfolgt.     Bei weiteren Fragen wenden Sie sich gerne an das Praxis-Team.